Höhepunkte

  • Beobachtung der seltenen Schwarzhalskraniche

Das märchenhafte Tal der Kraniche

Das Phobjikha Tal liegt mitten im Zentrum des Landes und gilt als eines der Schönsten in Bhutan. Beobachten Sie die anmutigen Schwarzhals Kraniche, die aus Tibet zur Überwinterung in das Tal kommen. Begeben Sie sich auf Wandertouren durch die atemberaubende Landschaft und besuchen Sie den örtlichen Dzong.

Inklusive:
  • 1 Übernachtungen mit Vollpension
  • Privater Transfer im klimatisierten PKW
  • Deutsch- oder Englischsprachiger Reiseleiter
  • Programm wie beschrieben
  • Staatliche Tagespauschale für Touristen

ab 199 €

Reiseverlauf

  • 1 Entspannen im Phobjikha Tal

    Thimphu – Gangtey – Phobjika Tal (ca. 5 Std Fahrt) Sie werden sich heute sehr wahrscheinlich von Thimphu aus in das Phobjikha Tal begeben. Dieses liegt im Osten des Landes auf einer Höhe von etwa 2900 Metern. Sie werden in den Ort Gangtey gebracht, welcher am Rand des Naturparks Black Mountains liegt. Der örtliche Dzong namens Gangtey Goemba, im tibetischen Baustil, ist einen Besuch wert. Dieser Dzong, ist mit seinen hier über 140 lebenden Mönchen, noch in vollem Betrieb. Hier bekommen Sie einen einmaligen Einblick in das traditionelle Leben der Mönche und unter glücklichen Umständen, können Sie sogar ein religiöses Fest beobachten. Des Weiteren bietet sich Ihnen vom Dzong aus, ein atemberaubender Blick auf das gesamte Phobjikha Tal. Dorthin werden Sie nach der Besichtigung des Dzongs gefahren. Das Tal ist so einzigartig, wegen der hier überwinternden Kraniche. Sie beginnen Ihren Besuch an dem Kranichzentrum, indem Sie alle wichtigen Informationen in Form von Broschüren, Fotos und Videos erhalten. Von hier aus können Sie ganz unterschiedliche Wanderungen starten, doch bevor es los geht sollten Sie sich mit einem Mittagessen stärken. Beste Saison, um die seltenen Schwarzhals – Kraniche beobachten zu können, ist von Oktober bis März. Die Kraniche erreichen das Tal meistens ende Oktober und fliegen im Februar zurück nach Tibet. In der gesamten Region sind diese Vögel sehr heilig. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen gerne alles über die Legenden und Lieder über diese mystischen Vögel. Abends werden Sie zu Ihrer nicht weit entfernten Unterkunft gebracht.

  • 2 Weiter geht es!

    Phobjikha Tal – Bumthang oder Punakha (ca. 3 – 5 Std. Fahrt) Das Phobjikha Tal gilt als eines der schönsten Täler im ganzen Land. Stehen Sie heute etwas früher auf, um die mystische Atmosphäre am Morgen mit eigenen Augen zu sehen. Der morgendliche Nebel gibt einem das Gefühl von umher tanzenden Geistern. Im Anschluss Ihres Frühstückes fahren Sie weiter nach Bumthang und passieren den Pelela Pass. Nun haben Sie erneut die Möglichkeit den Dzong von Punakha zu besichtigen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Sollten Sie einen weiteren Tag im Tal der Kraniche verbringen wollen, können Sie dies zusammen mit uns planen.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Alina Kleinschmidt

Ihre Bhutan-Spezialistin